Wellicious – Yogakleidung die glücklich macht

Liebe Yogis,

heute darf ich Euch das Londoner Yogalabel Wellicious vorstellen.

Als ich vor zwei Jahren die Gründerin von Wellicious, Heike Schnell, kennenlernen durfte, war sie genau so wie ich sie mir vorgestellt habe. Sie passt einfach komplett zu Ihrem Produkt und umgekehrt. Das bezieht sich nicht nur auf ihr Aussehen, sondern vor allem auf die aufgeweckte, zarte, super nette Art. Eigentlich müsste man Wellicious alleine schon wegen Heike tragen!

Sie lebt mittlerweile mit ihren drei Kindern und Mann in London, wo sie seit 2009 das Yogalabel groß und größer macht. Heike war selbst immer auf der Suche nach nachhaltiger, hochwertiger Yogakleidung, und als sie die nicht fand, beschloss sie, diesem Problem Abhilfe zu schaffen.

Wellicious steht nie still und sobald etwas Geld erwirtschaftet ist, steckt Heike es sofort in neue Projekte wie neue Stoffe, neue Produkte und ganz neue Linien wie z.B. 2014 in die Active Wear aus „grünen“ Polyamiden oder die Yoga Kollektionen für Männer und für Schwangere.

Dass so hochwertige Materialien und Schnitte ein bisschen mehr kosten, versteht sich von selbst, aber die Freude daran hält auch entsprechend länger, als bei einem Shirt für 14,95, das in Bangladesch hergestellt wurde. Ich habe ein paar Outfits von Wellicious fotografiert. Wenn ihr drauf klickt, dann kommt ihr zur Wellicious Homepage….und am Schluss noch ein Foto von Heike….

Viel Spaß damit Eure

Katja

https://www.wellicious.de/

Omm WelliciousWelliciousHeike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s