München TopTipp: Charlie Green, die Münchner Smoothie Maker – hier mixen die Chefs noch selbst

Heute im Gespräch Leon von Charlie Green:

Seit Dezember 2014 mixen Leon und sein Partner Markus in der Ungererstraße in München ihre Säfte und Smoothies mit nur einem Vitamix. Mit diesem Gerät schaffen es die beiden Jungs, 200 smoothies in zwei bis drei Stunden zu produzieren.Ein Grüner Smoothie besteht aus frischem grünem Blattgemüse, Früchten und gefiltertem Wasser. Die Zutaten werden dabei in einem Hochleistungsmixer gemixt, um die Pflanzenfasern optimal für den Körper aufzuspalten. Das frische Obst gibt dem Smoothie eine gewisse Süße. Die Jungs bieten Euch so täglich die Möglichkeit, Euch auf einfache Art und Weise mit einer Fülle an Nährstoffen zu versorgen!

Charlie  Green hat keinen eigenen „Verkaufsstand“, sondern beliefert Unternehmen, Privatleute und Geschäfte wie Belly & Beans, das Basic Buffet und die Lekkerei. Ihre wichtigsten Produkte sind Smoothies in zwei Größen die mit jeder Menge Superfoods gemischt sind. 250 ml kosten 3,5€ und 500 ml 6,5. Die bunten Vitaminbomben sind gekühlt dei Tage haltbar. Daneben gibt es eine Detoxkur, auch Cleanse genannt, für 1, 3 oder 5 Tage zu 45€,135€ und 219€. Für jeden der Kurtage liefert Green Charlie sieben verschiedene Säfte und Smoothies, die mehr grüne Anteile als Obst enthalten, wie z.B. Wildkräuter vom Demeter Hof „St. Michaelshof“ aus dem Allgäu. Die Kuren können der Auftakt zu einer gesünderen Lebensweise sein oder einfach eine Selbsterfahrung.

Für alle die, die lieber weiter selbst mixen bietet Charlie Green gemischte Superfood Packs, die je 50gr. zwischen 4,9€ und 6,9€ kosten. Es gibt Muntermaca, bestehend aus Acai, rohem Cacao, Lucuma und Maca, Perfect Morning aus Chia Samen, Leinsamen, Bienenpollen, sowie Super Green mit Moringa, Chlorella, Gersten- und Weizengras.

Nach dem Interview mit Leon, bin ich von seinem Wissen so beeindruckt, dass ich meine Selbsterfahrung mit einer Detox  Kur auf jeden Fall mit Charlie Green Produkten machen möchte. Die beiden legen extrem viel Wert auf Qualität, Bio Standards und Hygiene und kennen sich bis auf Molekülebene mit ihren Zutaten aus – kein Witz. Ein Tipp von Leon: Kaut die Smoothies, anstatt sie schnell herunter zu schlucken, denn durch das Kauen wird die Verdauung angeregt und die Nährstoffe werden dadurch besser aufgenommen. Außerdem entfaltet sich der Geschmack deutlich besser, wenn man sie nicht einfach nur herunter stürzt. Hut ab und alles gute für Euch!

Mit einem Klick zu Charlie Green https://www.charliegreen.de/

Hier meine Freundinnen beim Test

IMG_5621 IMG_5623

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s