„Mycoffestar“ oder „Das Ende der Nespresso WegwerfKapsel!“

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe bewusst nicht ihr lieben Yogis, denn die sind bekanntermaßen nicht die größten Kaffeeliebhaber. Kaffee schmeckt zwar lecker, macht aber teils ganz schön hibbelig und so hat so mancher diesem Getränk schon abgeschworen.

Neulich wurde mir von einer ganz lieben Freundin ein Kaffee mit der mycoffeestar Kapsel, die man immer wieder neu befüllen kann, gemacht. Endlich mal ein „Nespresso Kaffee“ der wirklich schmeckt! Sie benutzte dazu den Barrister Kaffee von Tchibo, gemahlen in Stärke 3. Gleich am nächsten Tag wollte ich die nachfüllbare Kapsel bei Kaufhof besorgen, dort war sie allerdings ausverkauft – also fragte ich direkt in der Schweiz an und ein paar Tage später war sie endlich da. 36,95€ ist die unverbindliche Preisempfehlung. Neben der Umweltfreundlichkeit gibt es eine Menge anderer Vorteile: Du kannst Deine Kaffeesorte selbst aussuchen, Du sparst Geld und die Handhabung ist leicht. So hat mycoffeestar nicht nur mich überzeugt, sondern auch die Red Dot Awards 2015 und den International Design Award 2014 gewonnen und von Ökotest bereits 2013 die Bestnote erhalten. Zugegebenermaßen habe ich ein bisschen Sauerei beim ersten befüllen verursacht und auch den Dichtungsring nicht gleich aufgesetzt, aber mit ein wenig Übung und dem genauen Lesen der Beschreibung bekommt man ein tolles Ergebnis hin. Viel Spaß beim Kapseln sparen!

Herzlichst Katja

http://www.mycoffeestar.com/

oder hier klicken und bei Amazon bestellen

image3image4image5image6FullSizeRender(5)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s