München Tipp: Meine besten Secondhandshopping Tipps for you

Warum finde ich eigentlich Second Hand Shopping so geil – das frage ich mich selbst hin und wieder. Ich bin nicht im Krieg aufgewachsen und könnte mir auch sicher dann und wann ein neues Designteil leisten, aber das würde mich überhaupt nicht kicken! Second Hand Shopping ist für mich wie Schatzsuche. Finde ich einen Schatz in der falschen Größe, so stecke ich das locker weg und freue mich darüber, dass ich das Geld doch nicht ausgegeben habe. Stimmt die Größe und das Teil passt auch noch, dann habe ich für weniger Geld mehr bekommen und auch noch recycled! Ich bin nicht nur Second Hand Shopper, sondern auch seit ich denken kann auch Seller. Vermutlich ist das eine genetische Angelegenheit die über meine Oma und Uroma zu mir kam.

Ich kann gar nicht schnell genug tippen, um Euch alle Tipps zu nennen. Los geht es mit dem Online Handel. Verkaufen auf Ebay bringt es im Klamottenbereich nicht mehr. Wer will sich schon durch 14.000 T-Shirts klicken. Frustig wird es dann, wenn Du ein Teil das einmal 150€ gekostet hat für 2€ auch noch zur Post tragen musst – forget it. Besser ist dann schon Kleiderkreisel – hier gibt es praktisch nur Fashion inklusive Accessoires, Schuhe und Taschen. Man stellt Fotos online und wartet darauf, dass sich ein wahrscheinlich 14-25 Jahre altes Mädel bei Dir meldet – vermutlich hat sie als Benutzerbild ein Duckmouth Foto. Sie wird Dich fragen, ob Du das Teil auch mal angezogen fotografieren kannst. Dann meldet sie sich nie wieder. Das nervt. Kleiderkreisel ist zu unverbindlich – es wird viel geredet und es kommt nicht zum Abschluss. Daher empfehle ich Euch Mädchenflohmarkt oder Vide Dressing – hier gibt es feste Preise und wer kauft muss auch zahlen – Prinzip Ebay aber schicker und eben ausschließlich Fashion. Bei Vide Dressing aus Frankreich habt ihr den Vorteil, dass ihr an Marken kommt, die es bei uns nicht so häufig gibt.

Jetzt ab in die Offline Welt – Second Hand Shopping in München:

Schon als Studentin war im Second Hand Laden von Marietta auf der Schellingstraße als Shopper und Seller unterwegs . Hier hängt alles farblich sortiert und nach Warengruppen getrennt. Die Preise sind fair und es gibt fast ausschließlich Marken. Leider war ich lange nicht da. Nun geht es weiter in die Gabelsbergerstraße zu BeGipsy. Die Besitzerin ist ein charmanter Haudegen und inzwischen eine Freundin von mir. Haudegen heißt, dass sie eine harte Tür hat was die Annahme Deiner Second Hand Kleidung angeht. Du musst einen Termin haben und Dani nimmt nur was ihr wirklich gefällt bzw. was sie für verkäuflich hält. Den Erlös teilt ihr euch sobald das Teil verkauft wurde. Dani mag kein Schwarz  – nur in Ausnahmefällen. Ansonsten kannst Du vom Schmuck, über die Brille, Taschen und natürlich Textilien alles bringen – bis Gr. 40. In keinem anderen Laden auf dieser Welt habe ich mehr gekauft als bei Dani und bei Zara. Dani hält Dich auf Facebook über die neuesten Eingänge auf dem Laufenden. Ab August wird das BeGipsy einmal komplett geräumt und anschließend gibt es bis Wiesn Ende nichts als Dirndl und alles was dazu gehört. Retro Dirndl sind willkommen und hängen neben Designer Teilen. Wenn Du bei Dani aus dem Laden gehst, dann läufst Du die Gabelsbergerstraße Richtung Augustenstraße und dann rechts kurz vor der Augusten gehts ins Ex La Diva jetzt Divanelle. Der Name ist Programm – hier ist alles sehr edel und dementsprechend ist Schwarz gefragt. Im Divanelle habe ich mir eine schwarze Prada Cashmere Strickjacke für 90€ gekauft – noch Fragen? Unbedingt vorbeischauen!

Jetzt gehts weiter in mein Viertel – das Glockenbachviertel – Guy führt hier das Pure and Simple auf der Müllerstraße. Es sieht sehr aufgeräumt aus und riecht sehr gut. Man hat viel Platz, um sich in Ruhe z.B. Kleider von Diane von Fürstenberg, Schumacher und anderen wunderschönen Marken anzuschauen. Wenn man etwas abgeben möchte, muss man vorab keinen Termin ausmachen. Besonders schön ist, dass meine Herzensfreundin dort ihr Hochzeitskleid fürs Standesamt gefunden hat.

Auf der Fraunstraße 22 ist der wunderbare Laden Vintage Love. Hier gibt es sehr auffällige Teile und viele Abendkleider aus dem 20. Jahrhundert. Man kann die Kleider auch Leihen und so zieren sie etliche bekannte Modezeitschriften wie z.B. die Elle und die Vogue, aber auch den Stern, die Freundin und viele mehr.

voguesternhut

Leider umgezogen ist ein echt cooler Laden namens Iki M. – nun in der Adalbertstraße 45 erreichbar – hier war ich lediglich als Shopper  – den Stil würde ich als bohemian bezeichnen – cool oder?

Jetzt gehts in die Baaderstraße  – hier findest Du gleich zwei Second Hand Shops für die ich irgendwie zu langweilig bin. Es gibt sehr auffällige Teile – oft Retro Style – das Maison ChiChi und Cat with a hat.

Nun last but not least Macy in Haidhausen. Hier gibt es sowohl Damen als auch Herren Second Hand. Die Teile sind wirklich cool und man fragt sich, ob man zu uncool ist, wenn man sie jetzt erst trägt und somit wohl zu den follower gehört. Abgegeben habe ich noch nichts, aber das liegt einfach an meiner tatsächlichen und gefühlten Nähe zu Begipsy und Pure and Simple.

Weiter unten findet ihr alle Adressen, Homepages, Fotos sowie Facebook Seiten der Läden.

Viel Spaß bei der Schatzsuche!

Katja

BeGipsy  – Gabelsbergerstraße 68

http://www.be-gipsy.de/

https://www.facebook.com/BeGipsy-trags-zweimal-140242872660450/timeline/

beGipsy_München_Vintage_Dirnsl_Daniela_WolfBeGipsy-I-3

Cat with a hat – Baaderstraße 53

http://shop.vintage-muenchen.de/

https://www.facebook.com/Cat-with-a-Hat-232427850105685/timeline/

catwithhat

Divanelle – Gabelsbergerstr. 65

https://www.facebook.com/Divanelle-135553069961498/timeline/

divanelle 1divanelle 2

Iki M. – ADALBERTSTR. 45 – EINGANGBARERSTRASSE

http://www.iki-m.de/

https://www.facebook.com/Iki-M-228421360571464/timeline/

iki m.

Macy – Johannisplatz 20

http://macy-munich.com/

https://www.facebook.com/Macy-510445045666754/timeline/

macyMacy2

Maison Chichi – Baaderstraße 64  – no homepage ? auch ein Statement

Maisonchichimaisonchichi2

Marietta Maier Spitzbarth Second Hand – Schellingstraße 68

mariettamarietta2

Pure & Simple – Müllerstraße 31

http://www.puresimple.de/

puresiple1puresimple2

Vintage Love – Fraunstraße 22

www.vintageandmore.de

vintagelove

Ein Gedanke zu “München Tipp: Meine besten Secondhandshopping Tipps for you

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s