Der Versuch Ayurveda in wenige Worte zu fassen

Manche Sachen sind so gut, dass man sich wünscht, dass sie noch bekannter wären, damit mehr Menschen davon profitieren – so geht es mir mit Ayurveda.

Es ist weit mehr als eine Kochkunst, Alternativmedizin oder Wellness – es kann ein kompletter Lifestyle  sein. Egal wie stark du diese alte Wissenschaft in dein Leben lassen willst, es wird dir auf jeden Fall guttun – das merkst du natürlich meist nur dann, wenn du dran bleibst. Dabei gibt es einfache Rituale und schwierigere  – manche Anwendungen sind präventiv und andere werden genutzt, wenn bereits Beschwerden bestehen.

 

masala-1649416_1280.jpg
typische Gewürze

 

Ayurveda hilft dir zu verstehen, wer und was du von Natur aus für ein Typ bist bzw. welche Konstitution  Du hast – wer und was dir und deiner Konstitution gut tut und wer und was nicht. Es gibt sehr achtsame Menschen, die Teile davon bereits intuitiv richtig machen, aber auch diese können mit der Jahrtausende alten Wissenschaft noch mehr über sich und ihr Umfeld erfahren und dafür musst du nicht esoterisch sein oder werden. Außerdem hilft dir Ayurveda andere Menschen einzuordnen und  sie zu verstehen.

Im Ayurveda, der Lehre vom Leben, bedeutet Gesundheit nicht nur die Abwesenheit von Krankheit. Es geht um dein Wohlbefinden bezüglich Körper, Geist und Seele. Wir kennen diese Art des Gleichgewichts oder Ungleichgewichts im Westen auch und würden sagen „Ich bin derzeit nicht so gut drauf“ oder „Ich fühle mich nicht ausgeglichen“, es würde nicht gleich bedeuten, dass wir krank sind, aber das irgendetwas nicht rund läuft.

Die Dosha-Lehre von den Konsitutionen ist der Kern des Ayurveda. Die Menschen bestehen meist aus den drei Doshas oder Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha. Die Anteile sind unterschiedlich hoch und die Anteiligkeit bei der Geburt heißt Prakriti. Im Laufe des Lebens gibt es aber unendlich viele Einflüsse wie z.B. Stress im weitesten Sinn, die diese Anteiligkeiten verändern. Du fühlst Dich nicht mehr wohl und es kommt zu Symptomen wie Über- oder Untergewicht, Gicht, Schlaflosigkeit etc., auf seelischer Ebene zu Antriebslosigkeit auf geistiger Ebene zu Leiden wie Vergesslichkeit, wenig Flexibilität und so weiter. Anhand von Fragen, Puls und Zungendiagnose stellt der Therapeut fest, wie die Anteiligkeit der Doshas zum Zeitpunkt der Konsultation ist und welches Dosha verändert ist im Vergleich zum Urzustand. Um die Störung zu beheben gibt es jeweils Ernährungstipps, Kräutermedizin, Anwendungen und Verhaltenstipps.

Um die Doshas besser zu verstehen hier eine leicht überzogene Beschreibung:

Wenn ich Pitta mit nur drei Worten beschreiben müsste würde ich sagen antriebsstark, temperamentvoll und ehrgeizig – bei Vata wäre es fantasievoll, künstlerisch und unentschlossen und beim Kahpa Typ entspannt, großzügig und zufrieden. Die Doshas zeigen sich auch im Körperbau und bei den Eigenschaften von Körperteilen und Ausscheidungen (Augen, Haaren, Haut, Nägeln, Stuhlgang usw. ).

In meinem Fall als Pitta-Vata Mischung mit aktuell mehr Vata als eigentlich vorgesehen, was sich in Schlafproblemen äußert, bedeutet das so oft wie möglich warm und gegart essen, Regelmäßigkeit ins Leben bringen, den Körper mit Sesamöl einölen, mich warm anzuziehen, wenn es kalt und windig ist und viel warmes Wasser trinken – alles relativ leicht umzusetzen finde ich. Ayurveda beansprucht nicht für sich extreme Krankheiten wie z.B. Krebs heilen zu können, aber auch dann ist Ayurveda begleitend absolut hilfreich.

Wem eine komplette Lebensumstellung zu viel ist, der kann kleine Rituale übernehmen und wenn es extremer wird und man fühlt sich richtig ausgelaugt ist eine Rasayana Kur (ab 5 Tage) oder eine Pansha Karma Kur (14-21 tage) genau das richtige. Ich komme gerade von einer Rasayana Kur im Rosenberg Kurzentrum und fühle mich wie nach drei Wochen Urlaub – komplett ruhig – ich kann mit mir alleine sein ohne mich mit Handy, Büchern oder anderen Medien ablenken zu müssen. Meine Gedanken sind klar und sortiert.

Ich hoffe ihr habt eine erste Idee vom Ayurveda bekommen. Im nächsten Blogpost geht es um die Selbsterfahrung bei einer Rasayana Kur im Rosenberg Kurzentrum in der Nähe von Frankfurt.

 

OGNX Yoga Club – Kick-off!

Letzten Donnerstag war die Kick-off Veranstaltung des 1. OGNX Yogaclubs, gegründet, wie man sich vorstellen kann, vom Münchner Yogalabel OGNX. Gemeint ist nicht ein neues Yoga Studio, sondern eine Reihe von Veranstaltungen in, um und mit Yoga – alle dürfen gespannt sein was kommt. Falls Du beim nächsten Mal mit von der Partie sein willst, dann musst Du einfach dem Label auf Facebook folgen: OGNX Facebook.

Diesmal gab es eine Prana Flow® Vinyasa Yoga-Session von Christine May (Medium Level) im Yoga am Engel. Außerdem durfte die Presse die neue Kollektion für Herbst/Winter 2017 bestaunen und alle anderen die aktuelle Kollektion mit Rabatt shoppen. Hier ein paar Eindrücke vom Event und von meinen Lieblingsstyles:

Yogastyles you need

Athleisure by Esprit

Seit einiger Zeit ist mir die Firma Esprit durch eine auffällig coolere Bildsprache und wirklich lässige Marketingkampagnen an den teuersten Wänden europäischer Metropolen und sogar im TV aufgefallen. Das hat mich neugierig gemacht und vor circa eineinhalb Jahren zurück in die Esprit Stores und in den Online Shop gelockt. Die großen Sublabels wie EDC, Casual und Collection hatten sich damals schon sehr positiv verändert, aber Schuhe, Wäsche und Accessoires waren in großen Teilen noch nicht ganz so modern wie der Rest, aber auch die haben inzwischen aufgeholt! Hier ein paar Lieblingsteile der aktuellen Kollektion:

Als alter Yogi habe ich mich natürlich besonders für Esprit Sports interessiert und die größte Auswahl hierfür im Online Shop gefunden. Meine Lieblingsteile, nach denen ich immer Ausschau halte, sind markenübergreifend ein bequemer und trotzdem cool aussehender Sports Bra, der nicht mehr als 30€ kostet, eine bedruckte Tight, die idealerweise aus Baumwolle mit bisschen Elasthan ist und maximal 50€ kostet, ein Tanktop und ein Sweatshirt, sowie eine coole Tasche in die viel hinein passt, die aber weder sperrig ist noch viel wiegt. Gedacht, gesucht und gefunden! Die coole faltbare Tasche unten im Bild kostet 49,99 und das beste an ihr ist, dass man sie ganz klein machen kann und so auch super mit auf Reisen nehmen kann, bei denen man plant ein bisschen zu shoppen oder eben zum Sport zu gehen!

Hier klicken und du kommst zur Tasche

Das Sterne Sweatshirt von Esprit Sports ist lässig weit aber nicht wie ein Sack und kostet nur 39,99 genau wie die bedruckte Baumwoll-Leggings – sie ist übrigens tatsächlich aus 95% Baumwolle, so dass beim Yoga nicht auf der Hose abrutscht und aus 5% Elasthan, damit sie immer in Form bleibt. Der Sport-BH liegt bei 24,99, hat einen Racerback Rücken, herausnehmbare Pads, keine Nähte die kratzen und trocknet schnell wenn man mal geschwitzt hat.

Tights                          Sportsbra                  Sternchen Sweatshirt

Ich finde Esprit ist wieder einen Besuch wert, weil das was die riesigen Leinwände und die TV Werbung verspricht ist inzwischen wirklich beim Produkt angekommen. In diesem Sinne macht euch auf oder stöbert mal ein bisschen online! Hier geht´s  zum Esprit Shop: http://www.esprit.de

Herzlichst Eure Katja

We love Milla Hamburg

Für das Hamburger Yoga Label Milla Hamburg ist fair = Pflicht. Es beginnt bei den Baumwoll-Bauern und geht über deren Rohstoffe bis hin zum Vertrieb.
Alle Materialien sind GOTS zertifiziert und erreichen den Ökotex Standard.

Selbst die so genannten Zutaten, wie Knöpfe und Nähte, werden in Deutschland produziert und sind aus Ökotex-zertifiziertem Waschleder und Wollfilz, die Knöpfe aus Hammershell, und die Nähte aus hautfreundlichen Garnen.

Ein absolutes NoGo für die Gründerin Beate Husemüller sind unmenschliche Produktionsverhältnisse, Hungerlöhne und Kinderarbeit und ein Großteil der Produkte wird sogar direkt in Hamburg produziert. Farbe und lässige Drucke spielen eine große Rolle in ihren Entwürfen.

 

 

So entsteht am Ende ein unverwechselbares Produkt für euch! Wenn man all das weiß, dann kann man einem Milla Teil auch viel mehr Respekt entgegenbringen, als einem billigen Massenteil, das nur den Anspruch hat für eine Saison zu halten.

Die Range der Produkte wird immer größer – neben Yogawear gibt es Streetwear, Accessoires, Babykleidung und Yogazubehör wie Meditationskissen.

 

 

Hier eine Liste der Läden, die das schöne Label in Deutschland führen, neben dem eigenen Online Shop www.millahamburg.de

ANGELS ATTITUDE

Ann Hintzpeter

Haynstr.2

20249 Hamburg

www.angels-attitude.de

 

BIKRAM’S HOT YOGA KIEL

Holtenauer Str. 70

24105 Kiel

www.yomaste.de

 

CORI YOGA, INSEL USEDOM

Kampstrasse 47

17449 Ostseebad Trassenheide

www.cori-yoga.de

 

HOME OF YOGA RASTEDE

Oldenburger Str. 215

26180 Rastede

www.homeofyoga.de

 

FREUDENSCHREI

Rathausplatz 7

66111 Saarbrücken

www.freudenschrei.org

 

MATTENZAUBER

Krohnskamp 15

22301 Hamburg

www.mattenzauber-yogashop.de

 

MAJA YOGA

Maja Oberndörfer

Yoga & Pilates

Rohrbergstraße 4

65343 Eltville

www.majayoga.de

 

OM INSIDE

Daniela Sauerwald

Limburger STr. 2a

50672 Köln

www.om-inside.de

 

PALETTI NATURWAREN

Rutschbahn 5

20146 Hamburg

www.paletti-naturwaren.de

 

STUDIO

Edith Wittkamp

Grabenstraße 22

65183 Wiesbaden

www.edithwittkamp.de

VERY YOGA

Erikastr.95

20251 Hamburg

www.friends@veryYoga.de

 

YOGA CORNER

Theresienstraße 51

80333 München

www.yogacorner.de

 

YOGA QUEEN

Katja Baumgärtner

Nibelungenstraße 15

76275 Ettlingen

www.yoga-queen.de

 

YOGA-ZEIT

Melanie Heyden

Bahnhofstr.11

28844 Weyhe

info@yoga-zeit.net

www.yoga-zeit.net

 

Tanz + Yoga = Tayo – noch Fragen?

Sie hat viel Geschmack und Grazie und ihn zeichnet aus, dass er alles mit Medien und so kann, denn er hat bei den Großen mitgespielt. Beide zusammen sind nicht nur ein Paar sondern auch Tayo. Ein ganz geiler online Shop für Tanz- und Yogamode mit monatlichem Popupstore in Münsing am Starnberger See.

*by Cow is coming

Schon viele Jahre hat Julia vom Tanzraum in Penzberg immer wieder Tanzbekleidung für die Kundinnen ihres Yoga- und Tanzstudios bestellt. Erstens, weil die Kollektionen sehr schön, leicht waschbar, angenehm zu tragen und preiswert sind und zweitens, weil die Teile nur sehr schwierig in Deutschland zu bekommen sind. Auf dem Yogafestival in Kitzbühel kamen Julia und ihr Mann Vjeko dann endgültig auf den Geschmack und beschlossen einen Online Shop mit den wunderschönen Tanzmarken plus ihren Lieblings Yogabrands zu eröffnen. Gesagt – getan – im Dezember 2015 ging der Tayo Shop dann an den Start.

https://www.tayo-fashion.de/

*by Bloch & Mirella

Zusätzlich zum online Shopping kannst du die beiden offline in ihrem Showroom in der Bachstraße 9a in Münsing an jedem ersten Samstag im Monat besuchen. Dann wird getrunken, gequatscht, anprobiert und mit 10% Rabatt geshoppt. Es gibt auch regelmäßig kostenlose Yogastunden und andere Aktivitäten an diesen Samstagen. Die Markenliste von Tayo Fashion enthält altbekannte Namen wie Mandala aber auch für mich völlig neue wie Temps Dance oder Wear Moi:

Beyond Yoga, Bloch, Curare, Deha, Intemrezzo, Kismet, L´urv, Mandala, Mirella, Nice to

meet me, Temps Dance, Wear Moi, Cow is coming

*by L´Urv und Mandala

Julia und Vjeko lieben weiche, fließende Ware und möchten selbst gar nichts anderes mehr tragen. Sie bieten uns die Möglichkeit uns von feminin bis crazy zu kleiden und uns dabei wirklich gut aufgehoben und gemütlich zu fühlen. Schau einfach vorbei  – online oder offline!

LOVE Katja

Yoga Corner München- kleiner Laden alles drin

MillaSeit 27.2. haben wir in München wieder einen kleinen, sehr feinen Yogaladen, der nicht nur ein Monobrand Shop ist, sondern eine ganze Bandbreite an Marken für uns Yogis und solche die es noch werden wollen bereit hält. Sandra Johanson, die Macherin, war zuvor 15 Jahre im Marketing tätig und praktiziert selbst seit eineinhalb Jahren Yoga. Sie bevorzugt Vinyasa Flow und das meist im Studio 1 bei Jasmin. Ihr kleiner Laden enthält alles was man braucht und mehr – von Tee über Matten, Kleidung, Schmuck, Meditationskissen, Gurten, Blöcken bis hin zu Augenkissen und Nasenkannen.

Die Markenvielfalt ist spektakulär:

Bekleidung: Urban Goddess, Curare, Yogi Company, , Kidneykaren, Kismet, Yogalivia, Jaya, Natural Born Yogi, Hut + Berg, Kamah, Milla Hamburg

Tee: Pukka, YogiTea

Accessoires: Milla Hamburg, Yoco Collection, Perlenhimmel, Soulbottles, Neti

Props: Jade, Lotuscrafts

Soon to come: Onzie und Link&Bikini

Die Online Präsenz entsteht gerade und kann bald unter www.yogacorner.de aufgerufen werden – Ziel ist es aber eigentlich, dass ihr ganz klassisch  in der Theresienstraße 51 in der Maxvorstadt vorbei kommt (ganz nah bei der U2 Haltestelle Theresienstraße)!

Schaut vorbei  – ich kann es euch nur empfehlen!!!!

herzlichst Katja

All Superfoods in Yoursuperfoods

Superfoods sind derzeit in aller Munde und auch ich habe mir ein Buch über diese Alleskönner gekauft. Doch wer sich hier breit aufstellen will, hat bald die ganze Küche voll mit Dosen, Tütchen und anderen Superfood Containern. Kristel und Michael, die Macher von Yoursuperfoods, haben die perfekte Lösung hierfür. Sie haben sieben unwiderstehliche Superfood Mischungen kreiert, die du easy in einer runden Pappdose in deiner Handtasche mitnehmen kannst – in den Urlaub – ins Büro – wherever.

Heute haben die beiden ihre Produkte im Studio12 in München, nach einer Einheit Yoga Barre Workout, vorgestellt. Das ist eine Mischung aus Yoga und kräftigenden Übungen an der Ballettstange – bei uns noch recht unbekannt, aber in den USA wohl total beliebt.  IMG_7668

Als Frühstück gab es anschließend wunderschöne, kreative Rezepte wie z.B. Chia Pudding mit Blauberren und Granola mit dem Forever Beautiful Superfood Mix als Zusatz.

Auf der Yoursuperfoods Homepage findet ihr mittlerweile zehn Seiten mit Rezepten, so dass die Superfoods nicht nur gesund , sondern auch wirklich schmackhaft auf den Teller/ins Glas kommen. Ab und zu habe ich den Eindruck, dass mancher Veganer an Realitätsverlust leidet, wenn er sich einredet, dass die geschmacksneutralen Gerichte die er so isst wirklich lecker sind. (Bitte verzeiht mir Freunde.) Das ist bei den Rezepten von Yoursuperfoods ganz anders!

FullSizeRender - Kopie

Hier eine kurze Übersicht der Super Mischungen:

Super Green (Weizengras, Barley Gras, Moringa, Baobab, Spirulina und Chlorella) ist gut für das Immunsystem, die Zellteilung, das Nervensystem und den Sauerstofftransport.

Die Forever Beautiful Mischung (Chia, Acai, Maqui, Acerola, Maca, Blaubeerpulver) bringt dir schönes Haar, tolle Haut, feste Nägel, unzerbrechliche Knochen, sowie top Hormonwerte.

Energy Bomb (Acai, guarana, Maca, Lucuma, Bananen Pulver) macht dich wach und fit, verbessert deine kognitiven Fähigkeiten sowie die Funktion deiner Neurotransmitter.

Chocolate Lover ( Cacao, Carob, Coconut, Chia, Lucuma) stärkt wie ein guter Lover das tun sollte dein Immunsystem und regt deine Verdauung an;-)???

Power Matcha (Matcha, Maca, Moringa, Weizengras, Barley Gras) macht Dich wach und fit, schützt die Zellen und sorgt für ein starkes Immun- und Nervensystem.

Muscle Power (Reis- & Erbsenprotein, Maca, Lucucma und Bananenpulver) stärkt die Produktion der roten Blutkörperchen, bringt deinen Elektrolythaushalt in Balance und unterstützt deine Muskelfunktion.

Skinny Protein (Erbsen- und Hanfprotein, Moringa, Spirulina, Alfalfa Pulver) stärkt Nerven, Muskeln und Knochen, fördert die Bildung von Verdauungsenzymen und schützt aktiv sowohl deine grauen als auch alle anderen Zellen.

Was das ganze supergeil macht: Für jede verkaufte Dose finanziert Yoursuperfoods ein lebensrettendes Essenspaket für die Organisation „Action Against Hunger“. Die wiederum wenden nur 7% Ihrer Einnahmen für Administration auf und 93% des Umsatzes geht wirklich in die Ernährung von Hungerleidenden.

Um herauszufinden, welcher Yoursuperfoods Mix zu dir passt, kannst du zunächst auch kleine Portionsbeutel bestellen, bevor du eine ganze Dose kaufst.

Hier geht’s zum Shop: http://www.yoursuperfoods.de/collections/superfood-mixes

Love Katja

FullSizeRender (1)