„Besser Ghee als nie“ wie man Ghee nebenbei und günstig selbst herstellt

Ghee (ausgesprochen [ɡiː]) ist Butterschmalz ohne Zusätze und schmeckt unglaublich gut! Alles was ihr damit anbratet sieht knackig und schön aus und der Geschmack ist nochmals viel besser als beim industriell verarbeiteten Butterschmalz.

Es geht los – ihr benötigt Butter – für den Start reichen zwei 250 Gramm Pakete. Diese lasst ihr in einem Topf bei niedriger bis mittlerer Temperatur schmelzen und vor sich hin knacken bis nichts mehr zu hören ist. Die Geräusche klingen als hätte man die Heizung nicht richtig entlüftet. Nach etwas über 30 Minuten ist es in der Regel so weit. Während dessen könnt ihr ohne Probleme etwas anderes erledigen. Anschließend, wenn das Ghee wi auf Foto 2 aussieht, gießt ihr das flüssige Ghee durch einen Papier- oder Stoff -Teefilter in ein verschließbares Gefäß. Die Rückstände die ihr auf Foto 2 unten sehen könnt werden so vom Rest getrennt. Das fertige Produkt könnt ihr bei Raumtemperatur über Monate aufbewahren. Die Rückstände, die im Filter bleiben, kann man sehr gut auf Brot essen. Dann könnt ihr los brutzeln – z.B. Bratkartoffeln in Ghee gebraten schmecken weltklasse und sehen auch so aus. Wenn man eh schon dabei ist, dann kann man gleich 1000gr Butter nehmen und ein paar Gläser Ghee an Freunde verschenken.

Viel Spaß  dabei

Katja

image2 image3 image4 image1(1)

 

 

 

Organisch Großzügig Nachhaltig XtraStylish, die Yoga Mode von OGNX

Hallo Yogis,

wie bzw. in was geht ihr bislang zum Yoga? Mit den gleichen Klamotten wie ins Fitnessstudio? Kann gut sein – muss es aber nicht. Viele Asanas sind mit Polyesterhosen schwer auszuüben weil zu schlüpfrig. Denkt man beispielsweise an den Baum, so rutscht der Fuß sofort ab, wenn man nicht eine angeraute Ware z.B. aus Baumwolle trägt.

Die Styles von OGNX sind so schön und lässig, dass man sie locker auch im Alltag tragen kann. Das Label wurde 2012 von Nina Lacher gegründet und verwendet ausschließich Biobaumwolle. Nina und ihre Designerin greifen Themen aus den aktuellen Fashiontrends auf wie z.B. Caumouflage Muster, Leomuster oder Batik. Außerdem hebt sich OGNX von den anderen Yogabrands ab, weil es etwas günstiger ist. Die Preise für Hosen liegen bei maximal 69 €. Für die männlichen Yogis, die es zum Glück immer häufiger gibt, hat OGNX eine eigene Kollektion.

Weiterlesen